Neue Investition in Singapur

Loading...

Stichworte: singapur, investition, neü

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS will bis Anfang 2015 die weltgrößte Anlage für Neo-Dymium-Polybutadiene-Kautschuk in Singapur in Betrieb nehmen. Hierbei sollen rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Die Investition in Höhe von rund 200 Millionen Euro ist die zweitgrößte Einzelinvestition von LANXESS. Das neue Werk soll auf „Jurong Island" entstehen.


Ähnliche Nachrichten zu "Neue Investition in Singapur"